skip to Main Content

Hörbar tolerant – Musik gegen Rechts

CD gegen braune Gedanken

Projektporträt

Um junge Neuwähler*innen zu werben, verteilte die NPD im Rahmen ihrer Wahlkampftour kostenlos „Schulhof-CDs“, die rechtsextremistische Musik und Propagandatexte enthielten.

Dies gab dem Verein Brandenburg gegen Rechts e.V. Motivation genug, unter der Schirmherrschaft von Matthias Platzeck eine hochwertige Doppel-CD zu produzieren, die sowohl musikalisch als auch in Begleittexten über Rechtsradikalismus aufklärt. Für das Projekt können namhafte nationale Künstler*innen gewonnen werden.

Fakten

Kunde

Brandenburg gegen Rechts e.V.

Ort

Brandenburg

Jahr

2005 – 2006

Leistungen

Konzept
Projektleitung
Künstlerakquisition
Gestaltung
Produktion

Back To Top