Überspringen zu Hauptinhalt
Foto:Gerolf Mosemann/Neues Potsdamer Toleranzedikt e.V.

Brandenburg zeigt Haltung

artecom bekennt sich zu einer demokratischen Gesellschaft

Ausgrenzung, Hass und Intoleranz dürfen nicht den Takt vorgeben.
Aus diesem Grunde haben wir die brandenburgweite Plakat-Kampagne ‚Brandenburg zeigt Haltung‘ ab dem 16. Mai sehr gern unterstützt.

Rahmenvertrag Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung

Etatgewinn bei artecom: Frühlingsfeste für die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung ab 2024

Die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts. Sie vertritt die Interessen von mehr als 63.000 Zahnärztinnen und Zahnärzten, die an der vertragszahnärztlichen Versorgung teilnehmen. Im Rahmen einer Ausschreibung konnte sich artecom durchsetzen und freut sich auf die Zusammenarbeit mit der Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) in den kommenden Jahren. Alljährlich lädt die KZBV gemeinsam mit BZÄK zu ihrem Empfang in die Bundeshauptstadt ein. Begegnung, Gedankenaustausch, die Kontaktaufnahme und Beziehungspflege in angenehmer und anregender Atmosphäre und exklusivem Ambiente stehen im Vordergrund des Frühjahrsfestes der Zahnärzteschaft.
Wir freuen und auf die Zusammenarbeit!

ISO 20121

Es waren die Olympischen Sommerspiele in London 2012, die der ISO-Norm 2012 ihren Namen gaben. In London wollte man nicht nur im Sport, sondern auch in Sachen Nachhaltigkeit neue Standards setzen. In Zuge dessen wurde die weltweit gültige Norm für nachhaltiges Eventmanagement entwickelt. Diesen Standard strebt artecom an und befindet sich aktuell schon mitten im Prozess für die ISO-Zertifizierung. Als fwd-Mitglied (fwd: Bundesvereinigung Veranstaltungswirtschaft e.V.) startete artecom den ISO-Rollout in einem der zwei ersten Konvois und wird dabei von der Agentur für Nachhaltigkeit in der Veranstaltungswirtschaft „2bdifferent“ begleitet. Die erste Prozessphase ist abgeschlossen. Da ging es zuallererst darum, den Status Quo festzustellen: Wo steht das Unternehmen artecom, was Nachhaltigkeit betrifft? Jetzt ist der Startschuss für die zweite Phase gefallen – im Zentrum stehen die Entwicklung und Implementierung aller notwendigen Maßnahmen, um im kommenden Jahr die Zertifizierungsaudits zu durchlaufen.
artecom ist mit Ausdauer dran am Erreichen der olympischen Nachhaltigkeits-Standards.

Zusätzlich Raum schaffen

Das artecom-Team wächst und wächst. Damit einhergehend stieg auch der Bedarf, sich störungsfrei für umsitzend arbeitende Kolleg:innen auszutauschen, digitale Meetings abzuhalten oder längere Telefonate zu führen. Unser großer Besprechungsraum ist schon immer stark frequentiert, und so kam nun zusätzlich die Meetingbox ins Spiel. Nach unseren individuellen Wünschen, gestaltet was Farbigkeiten und Materialien betrifft, zog sie schließlich in unser Büro ein.
Der Hersteller unserer Wahl leistet bei jedem Kauf einer Meetingbox einen Beitrag für die Umwelt. Jede Meetingbox enthält über 1000 recycelte Plastikflaschen, pro gekaufter Meetingbox werden 2 Solarleuchten an Familien in Sambia gespendet und es werden 50 Bäume für jede verkaufte Meetingbox in Madagaskar gepflanzt.

An den Anfang scrollen