skip to Main Content

Das radioeins Parkfest 2015 bis 2018

Nicht nur für Erwachsene

Projektporträt

radioeins vom rbb ist ein wohltuender Gegenentwurf zum kommerziellen Formatradio. Die Qualität der Beiträge und Interviews im Programm haben keine Konkurrenz in der Berliner Radiolandschaft. radioeins-Hörer*innen schätzen die Macher*innen für den Mut, andere Wege zu gehen, als die meisten Sender mit vergleichbarer Zielgruppe.

Zum 15. Geburtstag im Jahr 2012 überraschte die rbb-Welle ihre Hörer*innen mit einem einwöchigen Fest im neu entstanden, rund 26 Hektar großen Volkspark am Gleisdreieck. Der durchschlagende Erfolg des Off-air-Events ließ die Fans auf eine Fortsetzung hoffen – und sie wurden nicht enttäuscht.

Inzwischen hat sich das Parkfest als fester Bestandteil im Kulturkalender etabliert: Jährlich im Spätsommer verwandelt sich der ehemalige, renaturierte Bahnknotenpunkt in das radioeins-Außenstudio mit Livesendungen, Konzerten, Comedy, Kindertheater und der radioeins Sportstunde.

Fakten

Kunde

radioeins vom rbb

Ort

Berlin, Park am Gleisdreieck

Jahr

2015, 2016, 2017, 2018

Leistungen

Genehmigungsverfahren
Technische Beratung, Planung, Ausstattung und Durchführung
Produktionsleitung
Generalunternehmer

Back To Top