skip to Main Content

Botanische Nacht 2009 bis 2013

Eine romantische Sommernacht im Botanischen Garten

Projektporträt

Einmal im Jahr öffnet der Botanische Garten auch nachts seine Tore und lädt zu einer Reise auf botanischen Pfaden rund um den Globus ein – durch die illuminierte Pflanzenpracht auf beleuchteten Gartenwegen und in den Gewächshäusern.

Zur Botanischen Nacht besuchen jährlich bis zu 12.000 Gäste den Botanischen Garten und spazieren durch die Wunderwelt der Pflanzen, wo sie auf ein opulentes Programm aus Musik, Literatur, Tanz und Kleinkunst treffen.

Zum festlichen Programm gehört auch ein spektakuläres Höhenfeuerwerk: Zwölf Minuten lang begleitet Musik die sprühenden Feuerblumen, die in den Berliner Nachthimmel aufsteigen.

Fakten

Kunde

Arbeitsgemeinschaft Schlösser und Gärten

Ort

Berlin, Botanischer Garten

Jahr

2009 – 2013

Leistungen

Veranstalter
Konzept
Planung
Sponsoring
Tontechnische Gesamtproduktion
Sponsoring
Generalunternehmer

Back To Top