skip to Main Content

Tag der offenen Baustelle

Neues Wohnen im Dahlem des Ostens

Projektporträt

Mehr als 18 Jahre lagen ehemalige Studentenwohnheime der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Berlin-Karlshorst brach. Nun ist das knapp 27.000 Quadratmeter große Areal an der Treskowallee zu neuem Leben erwacht: Über 400 Mietwohnungen errichtet die HOWOGE und setzt dabei ein Nutzungskonzept um, das die Integration von altersgerechten Wohnungen, zwei Senioren-Wohngemeinschaften, einer Kindertagesstätte für rund 100 Kinder sowie Einzelhandelsangeboten im Quartier umfasst. Für ihr wegweisendes Immobilienprojekt erhält die HOWOGE 2016 den Bauherrenpreis.

Bereits im September 2013 können sich Interessierte aller Altersgruppen ein genaues Bild von den künftigen Treskow-Höfen verschaffen: Am Tag der offenen Baustelle stehen HOWOGE-Mitarbeiter*innen für alle Fragen bereit, das kulturelle Programm lockt mit Jazz, Samba und Puppenspiel. Großen Zuspruch findet die vom artecom-Projektteam eigens entwickelte Baustellen-Rallye, die Familien Gelegenheit gibt, ihren potenziellen Lebensmittelpunkt von morgen auf ganz eigene Weise zu erforschen.

Fakten

Kunde

HOWOGE Wohnungsbaugesellschaft mbH

Ort

Berlin, ehemaliges HTW-Gelände

Jahr

2013

Leistungen

Konzept
Keyvisual-Entwicklung
Technische Beratung und Ausstattung
Produktionsleitung
Projektleitung
Generalunternehmer

Back To Top