skip to Main Content

Spatenstich und Werkseröffnung

Erhard Automotive startet in Brandenburg durch

Projektporträt

Im Sommer 2008 kann die Stadt Potsdam mit Stolz die größte Firmen-Ansiedlung im Bereich des produzierenden Gewerbes seit 1990 vermelden: Der Automobilzulieferer Erhard Automotive aus Schwäbisch-Gmünd wird noch in diesem Jahr mit dem Bau einer Fabrik für Fahrzeug-Tanksysteme sowie eines Qualifizierungszentrums in der Landeshauptstadt beginnen. Standort der Niederlassung ist das Gelände des ehemaligen Reichsbahnausbesserungswerkes am Hauptbahnhof.

artecom zeichnet für den symbolischen ersten Spatenstich und die Eröffnung im Folgejahr verantwortlich – beide Veranstaltungen unter Beteiligung von Vertretern der Landes- und Kommunalpolitik.

Fakten

Kunde

Erhard Automotive GmbH

Ort

Potsdam

Jahr

2008 / 2009

Leistungen

Planung
Technische Ausstattung
Produktionsleitung und Gesamtproduktion
Pressearbeit
Betreuung
Produktionsleitung
Projektleitung

Back To Top