skip to Main Content

IGA Eröffnung

Schillernder Auftakt für „Ein MEHR aus Farben“

Projektporträt

Für 186 ereignisreiche Tage locken die Gärten der Welt rund 1,6 Millionen Besucher aus Nah und Fern nach Marzahn-Hellersdorf. Die Internationale Gartenausstellung Berlin begrüßt ihr Publikum als einzigartiger Lern- und Experimentierort, als interkultureller Dialograum und als Hotspot für Innovation.

Mit dem größten Gartenfestival Deutschlands feiert Berlin 2017 eine waschechte Premiere. Ein guter Grund, die Konzeption, Produktion und Regie sowohl des Festaktes zur Eröffnung als auch der abendlichen Auftaktveranstaltung in die Hände der Profis von artecom zu legen.

Bereits im Rahmen des Festaktes unter Anwesenheit des Bundespräsidenten dürfen sich die über 5.000 geladenen Gäste in der IGA-Arena auf ein im besten Sinne farbenfrohes Showprogramm freuen. Zu den Highlights der Abendveranstaltung zählt die inhouse entwickelte, medial erweiterte Tanzperformance unter Nutzung des LED-Bühnenrücksetzers im Ultra-Breitbild-Format.

Doch auch im Kleinen kann die Agentur mit ihrem ganzheitlichen Konzept überzeugen: Für den Festakt realisiert artecom neben der Programmierung und Inszenierung das komplette Einladungsmanagement.

Fakten

Kunde:

IGA Berlin 2017 GmbH

Ort:

Berlin, Gärten der Welt

Jahr:

2017

Leistungen:

Konzept
Einladungsmanagement
Künstler-Booking
Projektleitung
Produktionsleitung
Technische Planung, Beratung und Leitung
Technische Ausstattung
Back To Top