skip to Main Content

Spatenstich für 575 HOWOGE-Mietwohnungen

Ein wichtiger Schritt für Berlin

Projektporträt

Die beiden landeseigenen Berliner Wohnungsbaugesellschaften HOWOGE Wohnungsbaugesellschaft mbH und GESOBAU AG beginnen Anfang September 2016 mit dem Neubau von insgesamt fast 1.000 Wohnungen in der Berliner Gotlindestraße.

Die Spatenstiche für ihre bislang jeweils größten Neubauprojekte setzen die Unternehmen am 5. September 2016 gemeinsam unter anderem mit dem Senator für Stadtentwicklung und Umwelt, Andreas Geisel.

Fakten

Kunde

HOWOGE Wohnungsbaugesellschaft mbH

Ort

Berlin-Lichtenberg

Jahr

2016

Leistungen

Veranstaltungskonzeption und -umsetzung
Technische Ausstattung, Planung und Durchführung
Kreation
Produktionsleitung
Projektleitung
Generalunternehmer

Back To Top