skip to Main Content

Eröffnungsfeierlichkeiten zur Einweihung der Rügenbrücke

Deutschland schlägt Brücken

Projektporträt

Mit knapp fünf Kilometer Länge und 80 Millionen Euro Bauvolumen ist die neue Rügenbrücke die bis dato größte Brücke Deutschlands. Die Strelasundquerung öffnet das Tor zur Ostseeinsel und den Baltischen Anrainern. Gleichzeitig prägt die Brücke das Stadtbild der Hansestadt Stralsund.

300.000 Menschen nutzen die einmalige Gelegenheit, über die Brücke zu spazieren und feiern auf beiden Seiten des Sunds ein dreitägiges Fest, dessen Höhepunkt eine multimediale Inszenierung des Bauwerks ist.

Fakten

Kunde

Stadt Stralsund

Ort

Stralsund

Jahr

2007

Leistungen

Generalunternehmer

Back To Top