skip to Main Content

Asien-Pazifik-Wochen

Die Bären sind los - 40 Panda-Skulpturen zu Gast in den Gärten der Welt

Projektporträt

Im Rahmen der Asien-Pazifik-Wochen präsentieren das Presseamt des Staatsrats der Volksrepublik China und die Botschaft der Volksrepublik China vom 21. bis 23. Mai 2015 mit der Vorstellung immaterieller Kultur- und Kunstschätze Chinas eine vielfarbige Palette an Veranstaltungen – darunter der Maskenwechsel der Sichuan-Oper, Akrobatik, Marionettenspiel, Schattenspiel und Scherenschnitte.

An vielen Ständen im Chinesischen Garten können Kunstwerke bestaunt werden. 40 Panda-Skulpturen begrüßen auf der Konfuziuswiese die großen und kleinen Veranstaltungsgäste.

Fakten

Kunde

Bejing Shan He Shui Culture Development, Chengdu Yizhi Advertising Media Limited Company

Ort

Berlin, Gärten der Welt

Jahr

2015

Leistungen

Technische Beratung, Ausstattung und Planung
Durchführung
Produktionsleitung
Projektleitung

Back To Top