Public Events

„Der Gedanke an die Vergänglichkeit aller irdischen Dinge ist ein Quell unendlichen Leids – und ein Quell unendlichen Trostes.“
Marie von Ebner-Eschenbach

Bereits seit 2010 öffnen die Krematorien Berlin Baumschulenweg und Ruhleben jährlich am Totensonntag ihre Tore und bieten den Gästen einen Blick hinter die Kulissen an beiden Standorten und geben Informationen zu den internen Abläufen und Verfahrensweisen.

Kategorie: 
Veranstaltungsort: 
Berlin Ruhleben / Berlin Baumschulenweg
Veranstaltungsjahr: 
2016 / 2015 / 2014 / 2013 / 2012 / 2011 / 2010
Leistungen: 
Konzept
Einladungsmanagement
Werbung
Tontechnik
Betreuung
Geschäftsfelder: 
technische Ausstattung
Projektleitung
Auftraggeber: 
Landesbetrieb Krematorium-Berlin

Tag des Krematoriums Berlin